Ein Labyrinth für die Psyche – Irrgarten des Todes [Rezension]

Ein Labyrinth für die Psyche – Irrgarten des Todes [Rezension]

Buchanfang

Sein Job langweilte ihn schon seit geraumer Zeit.

Zum Inhalt:

Das Ehepaar Morley sieht einer per Gebet erwünschten Versetzung entgegen. Und nicht nur sie sollen auf dem unbekannten Planeten namens “Delmak-O” eine neue Tätigkeit zugewiesen bekommen. Vierzehn Personen befinden sich in der Siedlung auf dem sonst scheinbar unbesidelten Planeten. Die Einsamkeit, ein rätselhaftes Gebäude und das ständige Gefühl beobachtet zu werden, kitzelt den Wahnsinn aus jedem Bewohner der kleinen Kolonie und bald gibt es den ersten Toten.

Read More Read More

Wie Dexter mit magischen Kräften – Der Fluch des Wandlers [Rezension]

Wie Dexter mit magischen Kräften – Der Fluch des Wandlers [Rezension]

Buchanfang

Mit grauem, schmerzverzerrtem Gesicht wankte die Frau den Flur der Krankenstation entlang.

Zum Inhalt:


In „Der Fluch des Wandlers“, dem dritten Band einer Reihe, geht es um Nicolas’ Geschichte. Wir kennen ihn bereits aus den ersten beiden Teilen der Wandler-Tetralogie, in denen es um die Geschichte der jungen Kiara geht. Nicolas wird in den ersten beiden Bänden als Agent von ihrem Clan geschickt, um sie zu schützen. Er bewegt sich stets in anderer Gestalt und zeigt ihr nie sein wahres Gesicht. „Der Fluch des Wandlers“ erzählt nun von Nicolas’ Vergangenheit als ursprüngliche Geheimwaffe des Clans lange bevor Kiara auf der Bildfläche erscheint.
Wer ist er wirklich? Wo kommt er her? Welche Fähigkeiten besitzt er noch? Und wie ist er zu dem geworden, der er heute ist?

Read More Read More

Das Ende ist erst der Anfang – DOORS X: Dämmerung [Rezension]

Das Ende ist erst der Anfang – DOORS X: Dämmerung [Rezension]

Buchanfang

Dana entfernte sich einige Schritte von der Gruppe, die sich nicht darüber einig wurde, hinter welcher Tür sie Anna-Lena van Dam suchen sollten.

Zum Inhalt:


Auf der Suche nach der vermissten Anna-Lena van Dam durchschreitet das Experten-Team um Professor Friedemann die Tür mit dem “X”. Dahinter gelangen sie in einen Wald, der sie mit ihren schlimmsten Albträumen und Ängsten konfrontiert. Doch das ist erst der Anfang.

Read More Read More

Und wenn man es ändern könnte? – DOORS ?: Kolonie [Rezension]

Und wenn man es ändern könnte? – DOORS ?: Kolonie [Rezension]

Buchanfang

“Ich bin mir mit meiner Wahl absolut sicher, Professor.” Coco blickte auf das schwebende, ziehende Pendel, das leicht vibrierte.

Zum Inhalt:


Walther van Dam sucht seine verschwundene Tochter. Na ja, er lässt sie suchen. Nachdem sie unter der leerstehenden Villa ihres Urgroßvaters in einem ominösen Höhlensystem verschwand, schickt ihr Vater ein Team los, das seine Tochter zurückholen soll. Eine bunt gemischte Truppe, die aus Ex-Soldaten, einem Medium, einem Personenschützer, einem Parapsychologen und einem Geologen besteht und in den dunklen Gefilden auf drei mysteriöse Türen trifft.
In Kolonie entscheiden sie sich dafür, die Tür mit einem ? Zu öffnen – und stranden prompt mitten in Leipzig. Zu einer Zeit, die längst vergangen scheint. Aber auch sonst ist hier nichts, wie sie es aus dem Geschichtsunterricht kennen.

Read More Read More

Eine Reise in ein alternatives Mittelalter, das aber leider ohne Umsturz bleibt – DOORS !: Blutfeld

Eine Reise in ein alternatives Mittelalter, das aber leider ohne Umsturz bleibt – DOORS !: Blutfeld

Buchanfang

“He, Doktor. Was genau sagen ihre Geräte?”

Zum Inhalt:


Das eigenartige Team, das ausgesandt wurde, um Anna-Lena van Dam zurück zu ihrem Vater zu bringen, entscheidet sich für eine der mysteriösen Türen, die sich unter der Villa der Familie van Dam verbergen. Durch die mit einem “!” markierten Tür gelangt die Gruppe ins frühe Mittelalter, wo sie sich bald in die Wirren der europäischen Geschichte verstricken, die so jedoch nie in einem Geschichtsbuch stand.

Read More Read More

Ein spannender Aufriss, der auch nicht mehr sein soll – Doors: Der Beginn [Rezension]

Ein spannender Aufriss, der auch nicht mehr sein soll – Doors: Der Beginn [Rezension]

Erster Satz

Beklemmung

Zum Inhalt:


Die Tochter des schwerreichen Unternehmers Walter van Dam ist verschwunden. Ihre Spuren führen ganz offensichtlich in ein Höhlensystem unter einer verlassenen Villa, die einst ihren Urgroßvater gehörte – aber nicht wieder hinaus. Walter stellt ein Team aus “Spezialisten” zusammen, die sich für eine überaus großzügige Geldprämie auf die Suche nach seiner Tochter machen sollen. Schon früh stellt sich heraus, dass keiner der sechs Experten so wirklich das ist, was er bzw. sie zu sein vorgibt. Und als wäre das nicht genug, verläuft sich die Spur vor drei Türen, markiert mit einem Ausrufezeichen, einem Fragezeichen und einem X. Durch welche der drei Türen Anna-Lena van Dam wohl gegangen ist, entscheidet hier letzten Endes der Leser.

Read More Read More

Wunderschönes Schauspiel der Irren mit Gone Girl [Rezension]

Wunderschönes Schauspiel der Irren mit Gone Girl [Rezension]

Buchanfang

Nichts ist so wandelbar wie die Liebe. Lügen, Hass, sogar Mord. Alles ist in ihr verschmolzen. Sie ist das unvermeidliche Aufblühen ihrer Gegensätze.

Zum Inhalt:

Nick Dunnes Frau verschwindet spurlos am sonnigen Morgen ihres fünften Hochzeitstages. Die Polizei verdächtigt sofort Nick. Amys Freunde berichten, dass sie Angst vor ihm hatte. Die Polizei findet immer mehr Indizien, die Nick belasten. Was geschah mit Nicks wunderbarer Frau Amy?

 

Read More Read More